background
Logo Unter weißen Segeln

Fotos

 

 Samoa

August/September 2018

Erika

Carina vor Anker in der Salufata Bay

 Strand von Salufata

Im Haus des Matai von Salufata.
Ein freundlicher Empfang als ich um Erlaubnis bitte in seiner Bucht ankern zu dürfen.

In der Schule von Salufata

Die zutraulichen Kinder nehmen mich an der Hand und folgen mir von jetzt an.

In Samoa leben die Menschen noch in Fales, offenen Häusern die nur aus Dach und Säulen bestehen.
Da ist es immer angenehm kühl, weil imner eine frische Brise durchs Haus weht.

 

Diese hölzernen Busse bilden das öffentliche Verkehrsnetz und fahren mehrmals am Tag alle Dörfer der Inseln an

 Palolo Deep - ein netter kleiner Strand in Apia mit einem schönen Riff zum Schnorcheln.

 Lavalava  - der Pareo der Samoaner.
95 % der Männer tragen Lavalavas als Röcke gebunden statt Hosen. Die Schulunifornen, sowie Uniformen für Beamte und Polizei schreibt für Jungen und Männer Lavalavas vor

Dachkonstruktion in einem Fale, gänzlich ohne Nägel und Schrauben, nur mit Kokosfasern zusamnengebunden

Kakaofrüchte auf dem Markt von Apia. Der Marktstand ist zugleich Wohnbereich für die gesamte Familie

Tapa, Stoff für traditionelle Kleidung, hergestellt aus der Rinde von Pandanuss oder Banyanbäumen

Samoaner in traditioneller Kleidung bei einer Tanzshow im Culture Village von Apia

 

Zum Reisebericht in Carinas Logbuch

Klick hier

'Freundliches Samoa - und ein Seglerkrimi'

 

Zurück zur Übersicht aller Fotoeinträge 

2019  Unter weißen Segeln um die Welt   globbers joomla templates