background
Logo Unter weißen Segeln

Fotos

Juni 2019

 

Königreich Tonga - Wo die Zeit beginnt

 

Inselgruppe Tongatapu und Hauptstadt Nuku'alofa

 

Tonga liegt eigentlich östlich der Datumsgrenze, aber man hat diese Linie hier nach Osten verschoben so dass Tonga nun westlich der Datumsgrenze liegt. Tonga ist das Land, das als erstes den neuen Tag begrüßt - und darauf sind die Tonganer stolz

 

Tonga ist der einzige Inselstaat im Pazifik der noch eine Monarchie hat

Der Königspalast in Nuku'alofa dient nur noch zu offiziellen Zwecken - der König ist mit seiner Familie auf die Südseite der Insel umgezogen.

Auf der anderen Straßenseite - des Königs Nachbarn

 

Nuku'alofa - Hauptstadt Tongas

 

 Nur sehr wenige Gebäude dieser Art sind noch erhalten, die meisten hat der letzte Wirbelstrurm zerstört

Eine der zahlreichen Kirchen - oben Kirche und unten drin die Schule

 

Andere Länder, andere Schilder - Fußgängerüberweg

 

 

 

 

 

 

 Der Hafen

 

 

 

Das ist der Bereich in dem die Yachten festmachen dürfen, mit Heck- oder Buganker und langen Landleinen zum Wellenbrecher. Um an Land zu kommen benötigt man das Beiboot

Hier kann ich meine Gasflaschen füllen lassen

 

Einkaufen in Tonga

 

 Fisch gibts nur hier auf dem Fischmarkt oder direkt vom Boot

 

Gemüse und Obst gibts am Straßenrand oder auf dem Markt

 Bekleidung kauft man hier - nicht von der Stange, sondern von der Leine

Souvenirs gibts auf dem Markt

und alles andere, einschließlich Lebensmittel findet man in den "Chinesen-Supermärkten"

 

Auswärts essen gehen

 

 oder wenn es etwas besser und mit Bedienung sein soll gibts auch Restaurants

 

Abenteuer Busfahren

 Eine 1-stündige Busfahrt ans andere Ende der Insel z.B. nach Hihifo (also in den Westen) kostet 1,20 Euro

 Fahrpläne gibt es nicht, wenn der Bus voll genug ist fährt er los. Haltestellen gibt es auch nicht, wer aussteigen will ruft einfach und wer mitfahren will winkt. Die Busse halten überall, wenns sein muss auch alle 10 Meter.

 

Hihifo - der Westen

 

 

 

 

 

 

Kava-Zeremonie

 

Auf den Motus (kleine Inseln)

 

Fafa

Oft sind die kleinen Inseln von Riffs umgeben und man kann mit dem Schiff nicht sehr nah dran. Um mit dem Beiboot dort hin zu kommen muss man erst mal die Einfahrt durchs Riff finden

 

Pangaimotu

Pangaimotu liegt nur 2 Meilen von Nuku'alofa entfernt so dass es einfach ist zwischen Stadt und Insel hin und her zu pendeln

 

 

 

 

 

Carinas Regenwasser-Sammelkonstruktion

Das Riff, vom Beiboot aus betrachtet

Hilfsaktion - Sergej kommt mit der Luftpumpe um mein Beiboot aufzublasen, nachdem meine Pumpe leider den Geist aufgegeben hatte

Segej und seine Crew - Spanier wissen das Leben zu geniessen

Party zu San Juan / Sonnwend auf Sergejs Schiff

Schweinderl streicheln in Big Mamas Yachtclub

 

 

 

 

2019  Unter weißen Segeln um die Welt   globbers joomla templates